Versão em português 中文版本 日本語版
Polish version La version française Versione italiana
Русская версия English version Deutsch Version

Die Gedenktafel Gorbatowu und Twardowski

Die Gedenktafel Gorbatowu Boris Leontjewitsch und Twardowski Alexander Trifonowitschu ist auf der Straße Suworows, 1 gelegen. Ist in 1986 ins Gedächtnis über den Aufenthalt in Kobryn der bekannten sowjetischen Schriftsteller bestimmt.

In September 1939 ist während der Befreiungswanderung der Roten Armee zu Westliches Weissrussland zusammen mit den führenden Teilen der 4. Armee, die nach dem Westen aufrückte, und Kobryn die Redaktionen der Zeitung «Einstündiger Heimat» angekommen. Unter ihren Mitarbeitern waren zwei spezielle Korrespondenten. Schon bekannte damals Schriftsteller B.L.Gorbatow und Dichter A.T.Twardowski. Sie wurden im Haus № 1 nach der Straße Suworows angesiedelt und lebten hier im Oktober — den November 1939 Zu dieser Zeit hat in Kobryn begonnen, die Kreiszeitung "Werk« B.L.Gorbatow und A.T.Twardowskis verlegt zu werden haben geholfen, die Ausgabe dieser Zeitung einzustellen.

Die Fotografien

Die Anordnung auf der Karte


Die Navigation

Die Suche



Unsere Partner

Внимание, изменился телефон Военторга в Москве