Versão em português 中文版本 日本語版
Polish version La version française Versione italiana
Русская версия English version Deutsch Version

Die touristischen Objekte

Der Hof "Masytschi"

Also, "Masytschi" werden von Minsk in der Entfernung 300 Kilometer verteidigen. Der Hof nimmt das Territorium an der Küste ein führe die Flüsse Muchawez. Die nächste Stadt – Kobryn. Er befindet sich in zwei Kilometern vom Hof.

Die Gäste, die hierher ankamen, genießen den angenehmen Zeitvertreib im Bau, die vom Schilf gedeckt werden. Im Sommer halten solche Bauten die Kühle, im Winter - ist warm. Abends kann man beim Kamin sitzen, den Tee mit den Heilgräsern trinken und, die gegenwärtige Ruhe und die Befriedung empfinden.

Neben dem Hof befindet sich grebnoj der Kanal. Es gibt den Strand und akwapark, wo die Liebhaber, poplawajut im Schwimmbad, bei zu baden
Die Notwendigkeiten werden die medizinischen Dienstleistungen bekommen, werden die Trainings- und sportlichen Säle besuchen, gehen der Aerobic. Es gibt die Möglichkeit, im Eispalast, dem Amphitheater, das Museum einige Zeit zu sein. Die Liebhaber des Waldes können hinter den Pilzen und den Beeren hinfahren. Im Sommer kann man auf dem Boot, sowie rittlings auf dem Pferd oder auf dem leichten Fahrzeug, dem Winter – auf dem Schlitten spazierenfahren.

Auf dem Territorium des Hofes wird es interessant sein, die Vögel, ihren Ehespielen, dem Nesterbau zu beobachten, ihren Gesang zu hören. Sehr neugierig und interessant anzuschauen, wie die Nestlinge aufgezogen werden.


Am Ufer des Sees befindet sich die Sauna, innerhalb deren der Kamin veranstaltet ist. Wenn bei jemandem die Feier vorkommt, so ist der Feiertag möglich
In der Sauna, zunächst popariwschis zu bemerken, und, später im Eichentaufbecken eingetaucht. Also, und wer ist vielleicht im Winter mutiger
Wird sich erkühnen, ins Eisloch einzutauchen.

Auf dem Territorium des Hofes befindet sich der malerische Wasserfall, neben dem es gut ist, und zu beobachten den schwarzen und weißen Schwänen eine Zeitlang zu sitzen. Es werden auch die Liebhaber des Fischfangs zufrieden sein. Der Fischfang hier die Ausnehmende! Und ja ist von uschizy, geschweißt auf dem Feuer, wen für die Ohren selten du wirst zurückziehen. Dazu, auf der Natur wird und das kleine Ferkel oder den Fasane, die auf die Barbecues gebraten sind appetitlich riechen!

Da die Rede über eine Ernährung gekommen ist, so kann hier jemand die dreieinmalige Aufnahme der Nahrung wählen, und wenn es keinen solchen Wunsch, so gibt ist die Variante der selbständigen Vorbereitung vollkommen möglich.

Im Restaurant den Gästen werden die exotischen Platten aus den Fasanen und den Perlhühnern angeboten. Man kann muskusnymi von den Enten, dem gebratenen Ferkel, sowie den weißrussischen Kartoffelpuffern und den Kuchen naschen. Im Sommer - vom Birkensaft zu stillen, die Walderdbeere, die Blaubeere und andere Beeren zu probieren.



Für die Interessenten organisowywajutsja die Exkursionen in den Beloweschski dichten Wald, nach den Stellen des militärischen Ruhmes der Brestischen Festung, auf die Straußfarm. Wem ist es interessant, jener kann zur heiligen Quelle hinfahren und, in der heilsamen Quelle baden.



Es gibt keinen Zweifel, dass sich jeder, wer den Hof "Masytschi" wenigstens einmal besucht hat, diesen wahrhaftig den paradiesischen Winkel mit den entspannt spazieren gehenden schönen Männern-Pfauen, den stolz schwimmenden Schwänen und den süß singenden Nachtigallen fürs ganze Leben merken wird. Auf die langen Jahre wird den Gästen des Hofes die Masse der unvergesslichen Eindrücke gewährleistet sein.

Die Kontaktinformationen

Die Adresse: Weißrussland, das Brestische Gebiet, den Kobrynski Bezirk., d. Masitschi, die Straße die Uferstraße d. 32
Die Telefone: + 375 (29) 728-82-56, +375 (29) 723-19-15
E-mail: evam-i@yandex.by

Die Anordnung auf der Karte